Anyáim Története | Her Mothers (OmU + OmeU)

Bitte gib uns ein Feedback!

Sollte etwas wider Erwarten nicht funktionieren, zögere bitte nicht, es uns mitzuteilen.
Hat alles funktioniert? Sehr gut, auch hierzu sind wir auf Dein Feedback gespannt.

Wie hat Dir dieses Programm gefallen?
Sehr gutGutNicht so gut

Wie hast Du von uns erfahren?
RadioPresseEmpfehlungInternet

Wie hat Dir das Online-Format gefallen?
Sehr gutGutNicht so gut
Anmerkung
Wenn es Probleme gab, versuche es bitte so genau wie möglich zu beschreiben: Welches Anzeigegerät, welches Betriebssystem, welcher Browser, Stream auf Smart-TV, etc. Dies hilft uns besser zu werden. Hab vielen Dank.


Ich bin mit der Auswertung meiner gesendeten Feedback-Angaben einverstanden.

Virág und ihre Partnerin Nóra möchten eine Familie gründen. Da ihre Beziehung vom ungarischen Staat nicht anerkannt wird, kann jede von ihnen nur als Alleinerziehende ein Kind adoptieren. Doch die zunehmende Homophobie im Land zwingt die beiden dazu, eine Auswanderung in Erwägung zu ziehen.

Virág and her partner Nóra want to start a family. Since their relationship is not recognised by the Hungarian state, each of them can only adopt a child as a single parent. But the increasing homophobia in the country forces the two of them to think about emigrating.

Anyáim Története | Her Mothers (OmU + OmeU)

HU · 2020 · 75min. · ungarische Originalfassung mit deutschen und englischen Untertiteln · FSK keine Angabe · Gäste sind angefragt.
Regie: Asia Dér, Sara Haragonics