Las Mil y Una | One in a Thousand (OmU + OmeU)

Bitte gib uns ein Feedback!

    Sollte etwas wider Erwarten nicht funktionieren, zögere bitte nicht, es uns mitzuteilen.
    Hat alles funktioniert? Sehr gut, auch hierzu sind wir auf Dein Feedback gespannt.

    Wie hat Dir dieses Programm gefallen?
    Sehr gutGutNicht so gut

    Wie hast Du von uns erfahren?
    RadioPresseEmpfehlungInternet

    Wie hat Dir das Online-Format gefallen?
    Sehr gutGutNicht so gut
    Anmerkung
    Wenn es Probleme gab, versuche es bitte so genau wie möglich zu beschreiben: Welches Anzeigegerät, welches Betriebssystem, welcher Browser, Stream auf Smart-TV, etc. Dies hilft uns besser zu werden. Hab vielen Dank.


    Ich bin mit der Auswertung meiner gesendeten Feedback-Angaben einverstanden.

    Der Film kann noch bis zum 20. Juni gesehen werden! Um den Film zu schauen, melde dich oben unter „Registrieren/Login“ mit den dir gesendeten Zugangsdaten an. Bitte lege kein neues Konto an. Klicke auf den Link „Meine Filme“ und wähle dort den Film aus.

    The Film can still be seen until 20 June! To watch the film, log in above under „Register/Login“ with the access data sent to you. Please do not create a new account. Click on the link „My films“ and select the film there.

    Iris ist 17, trägt Sportklamotten und dribbelt ihren Basketball durch die weiten Innenhöfe ihrer Sozialwohnungssiedlung irgendwo in Argentinien. Eine trügerische Leichtigkeit liegt in der Luft und das Versprechen, dass in der Liebe und beim Sex alles möglich ist. Als die coole und selbstbewusste Renata die Bildfläche betritt, ist Iris fasziniert. Ein erster Flirt lässt nicht lange auf sich warten. Doch in der Siedlung werden Gerüchte über Renatas Vergangenheit immer lauter. Regisseurin Clarisa Navas beschreibt den Übergang zwischen süßer Kindheit und bitterer Realität der Erwachsenenwelt in schwebenden, oft dokumentarisch anmutenden Bildern.

    Seventeen-year-old Iris likes nothing better than dribbling her basketball through the wide courtyards of her public housing estate somewhere in Argentina clad in her habitual sports clothes. There is a deceptive lightness in the air and the promise that anything is possible in love and sex. When the cool and self-confident Renata enters the scene, Iris is fascinated. A first flirtation is not long in coming. But rumors about Renata’s past grow louder in the neighbourhood. Director Clarisa Navas describes the transition between sweet childhood and the bitter reality of the adult world with floating images that relay the feeling of a documentary to the film.

    Las Mil y Una | One in a Thousand (OmU + OmeU)

    Argentinien/Deutschland · 2020 · 120min. · Spanische Originalfassung mit deutschen oder englischen Untertiteln · FSK keine Angabe
    Regie: Clarisa Navas